top of page
4_Referenzen_edited.jpg

ERFOLGE

NOEMA erzeugt Wirkung.


Mit unseren AuftraggeberInnen starten wir jedes Vorhaben mit dem Ergebnis und legen gemeinsam fest warum und unter welchen Rahmenbedingungen die Unternehmens-gestaltung stattfinden, welche Ziele erreicht werden sollen und woran die Wirksamkeit der Zusammenarbeit gemessen wird

Steht all dies fest, machen wir uns gemeinsam zukunftsgerichtet auf den Weg zum unternehmerischen Erfolg. 

Einblicke in die Praxis

Jana Lév alleine, oder zusammen mit NetzwerkpartnerInnen, begleitet NOEMA Firmen wirksam bei der Gestaltung von zukunftsgerichteten Unternehmen. Gemeinsam mit den involvierten Mitarbeitenden entwicklen wir neue Strategien, Organsiationsstrukturen und Angebote, stärken die Kompetenz der Mitarbeitenden für das Neue und erhöhen die Innovationskraft, damit Sie sich mit Ihrem Kern- und Neugeschäft führend in der Zukunft positionieren können. Im Folgenden finden Sie Kurzbeschreibungen zu ausgewählten Cases  und ganz unten Stimmen von KundInnen.

Kultur und Soziales

Altes Spital.jpeg

Strategienentwicklung

Altes Spital, Solothurn

 

In Zusammenarbeit mit der Führungsebene und dem Vorstand des Alten Spital Solothurn entstand 2022 bereits die Strategie für den Bereich Soziokultur (Integration, offene Kinder- und Jugendarbeit, Quartierarbeit). 2023 wurde NOEMA damit beauftragt zusammen mit dem Führungsteam und Vertretern des Vorstandes die Entwicklung der Strategie für die Gesamtorganisation (inkl. Kultur und Seminare & Gastronomie) inkl. Organisationsdesign zu begleiten. Im Sinne der optimalen Umsetzbarkeit in den operativen Alltag wurden beide Mal die Mitarbeitenden aktiv in die Entwicklungsprozesse miteinbezogen.

Versicherung

IMG_4610 (1).JPG

Geschäftsmodell

Gebäudeversicherung Bern

 

Die Zielsetzung bestand in der Weiter- bzw. Neuentwicklung von marktrelevanten Produkten für PrivatkundInnen der GVB PVAG – aus KundInnen und Mitarbeitenden Sicht –  sowie der Validierung der am Workshop neu entstandenen Produktideen.

Im Rahmen von Workshops wurden verschiedene Prototypen mit Kundinnen und Kunden der GVB Privatversicherungen AG entwickelt.

«Mit der professionellen Unterstützung von NOEMA und deren Erfahrung im Design Thinking Prozess ist es uns gelungen, in sehr kurzer Zeit wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen und den Grundstein für eine Fortsetzung zu legen. Ohne NOEMA wäre es uns nicht gelungen, ein solches kundenzentriertes Vorgehen umzusetzen.»

Handel 

Sellerie Team DSC06829 ©Sellerie – diesellerie.com.jpg

Strategieentwicklung

Die Sellerie, Wien

 

Die Sellerie ist ein Concept Store für europäisches Design und Studio für aussergewöhnliche Brand-Stories. In regelmässigen Abständen halten die Inhaber in Form einer strategischen Klausur Rückschau. Weil ein Blick von aussen meist ungetrübt und klarer ist, wurde NOEMA für die Konzeption und Begleitung dieser «Nabelschau» engagiert. 

Als Resultat ist Die Sellerie nun besser in der Lage, schnell abzuwägen, ob ein potenzielles Projekt, Produkt oder Konzept den Inhabern und dem Unternehmen Nutzen bringt, es markenrelevant ist. Die Entscheidungsfindung ist seitdem deutlich verkürzt. Im Rahmen der Klausur konnten alte Denkmuster aufgebrochen und neue Perspektiven eröffnet werden, mit dem Resultat eines gesteigerten Selbstbewusstseins und Vertrauen in die eigenen Markenwerte.

Produktion

Bild Heizung_2.jpeg

Organisationsdesign

Schmid AG, Eschlikon

 

Die Schmid Gruppe ist ein Schweizer Familienunternehmen, welches seit 1936 auf Holzenergie spezialisiert ist und zu den weltweit führenden Herstellern gehört. Die Schmid Feuerungssysteme ermöglichen umweltfreundliches Heizen und stehen rund um den Globus im Einsatz. 
Als mittelständisches Unternehmen ist es für die Schmid AG überlebenswichtig, schlanke und effiziente Prozesse zu haben und diese stetig zu optimieren. Dazu ist es wichtig motivierte Fachkräfte und Teams weiterzuentwickeln.
Die Zusammenarbeit mit NOEMA hat verschiedene Unternehmens-
bereiche zum Austausch zu deren Bedürfnisse durch eine offene Plattform zusammengebracht. Verständnis und Akzeptanz aller Teilnehmer stand im Vordergrund. Durch die Methodik von NOEMA konnten dadurch neue Inputs und Handlungsfelder gewonnen werden, die zur
Optimierung der Prozesse beitragen und eine Effizienzsteigerung der Zusammenarbeit ermöglichen.

Human Resources

Businessman hand pressing button human resources. sign on virtual screen. business concept

Strategie, Organisations-design & Team

HR und operative Teams

 

Bereichsstrategien für die Umsetzung in den einzelnen Abteilungen anwendbar adaptieren – dafür wurden NOEMA und MBDX von einem internationalen Corporate beauftragt. Im Rahmen zahlreicher Workshops (2022 - 2023) mit den Führungspersonen der einzelnen Abteilungen wurde deren Positionierung geschärft und konkrete Massnahmen zur Umsetzung der Strategie entwickelt. 

Die Veränderungen betreffen auch Organisationsstrukturen. Talente wurden im Sinne der nachhaltigsten und effektivsten Wirkung eingesetzt, Rollen, Kompetenzen und Prozesse genau beleuchtet und zukunftsgerichtet angepasst. 
Im Rahmen von mehrtägigen Klausuren erarbeiteten
Teams gemeinsame Werte und ein Verständnis für die individuellen Talente und Erfahrungen, um sie künftig wirksam einzusetzen. 

NOEMA konzipierte und moderierte die diversen Workshops und Klausuren 
gemeinsam mit der Führungsebene
.

Versicherung

IMG_4507.JPG

Organisationsdesign

Gebäudeversicherung Bern

 

«Wie schaffen wir es bis 2025 eine zeitgemässe, den Kunden-erwartungen entsprechende und wirtschaftlich erfolgreiche Milizorganisation aufzubauen und zu betreiben?»

NOEMA begleitete zusammen mit Growthlab ein Kernteam aus Führungskräften und nebenamtlichen ExpertInnen in Form von mehreren interdisziplinären Workshops bei der Erarbeitung von Konzeptvarianten zur (teils radikalen) Neustrukturierung der Milizorganisation. Es entstand schlussendlich ein Prototyp, welcher die Geschäftsleitung überzeugte und  der weiter-entwickelt und eingeführt werden soll.

«Dank NOEMA erreichte die GVB ihr Ziel innerhalb kurzer Zeit.»

Verkehr und Mobilität

IMG_2699.JPG

Organisationsdesign

Büro für Mobilität, Bern

 

Zukunftsweisende Lösungen brauchen zukunftsweisende Organisationskulturen und
-
strukturen
, aus denen heraus sie entstehen. In verschiedenen Formaten und mit eigens entwickelten Methoden begleitet NOEMA das bfm dabei einen eigenen Purpose zu entwickeln, das Zielbild der zukünftigen agilen Organisation zu entwerfen und vor allem zu konkretisieren. In Form von hypothesenbasierten Experimenten werden die neuen Zielbilder getestet und iterativ weiterentwickelt. Immer in enger Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitenden – ganz im Sinne des neu erarbeiteten Purpose «gemeinsam vorwärts – gemeinsam wirksam».

Verwaltung

Altes Spital.jpeg

Intrapreneurship

Stadtverwaltung Zürich

 

Die Stadtbox ist das Intrapreneurship-Programm der Stadt Zürich für ihre Mitarbeitenden. Nebst der Entwicklung neuer Lösungen, liegt der Fokus auf dem Experimentieren mit neuen Arbeitsmethoden und Denkweisen um fit zu sein für die Herausforderungen von morgen.

Im Rahmen von verschiedenen Workshopformaten und Teammentorings werden städtische Mitarbeitende gecoacht, um aus einer Idee einen konkreten und anschlussfähigen Lösungsansatz zu präsentieren. 

Für die wiederholte 
Durchführung
  von 2020-2023 hat NOEMA gemeinsam mit RETHINK eine eigene Struktur etabliert, die sich am
Design Thinking Prozess orientiert. Zudem erschaffen wurde eine physische Stadtbox mit extra für das Programm entwickelten Arbeitsmaterialien. 

eCommerce

PHOTO-2021-09-01-09-34-28_edited_edited_edited.jpg

Strategie & Umsetzung

Pius Schäfler AG, Gossau

 

Die Pius Schäfler AG (PSAG) stellte sich 2019 auch die Frage, wie es sich im Onlinehandel bei PrivatkundInnen 

erfolgreich differenzieren und langfristig etablieren kann.

 

NOEMA durfte das junge Team und die Geschäftsleitung in Zusammenarbeit mit den Agenturen Trimarca, Next AG dabei unterstützen das strategische Ziel eines Onlineshops zu schärfen und Kundensegmente zu konkretisieren. Gemeinsam haben wir davon die Positionierungsstrategie abgeleitet und den neuen Onlineshop aufgebaut. Für den operativen Betrieb galt es bestehende Infrastrukturen und Prozesse zu analysieren und für den wirtschaftlichen Erfolg zu optimieren. Der Onlineshop wurde während des Prozesses immer parallel betrieben, so dass wir live von den KundInnen lernen und Hypothesen direkt testen konnten. 

Corinne Fleury, Technische Kundenbetreuerin GVB PVAG

«Durch den geschickt gewählten Ansatz von NOEMA – einer Kombination von "Insight out und Outside In" Methodik – haben wir wertvolle Kundenfeedbacks erhalten, die uns die Basis schaffen, am Puls unserer Kundinnen und Kunden unsere Produkte weiter zu entwickeln .»

bottom of page